Miami

Bilder wollen Grad nicht. Kommen nachher

Wie kann man Miami zusammenfassen. Eine Stadt die wie viele amerikanische Schauspieler ist. Von weitem sieht es beeindruckend aus. Von nahem hat es keine Geschichte und ist recht langweilig. 🙂

Beginnen wir mit einem architektonischen highlight. Das Art Deco Viertel ist aber im Vergleich mit z.b. europÀischen StÀdten recht lahm. Deswegen hier das Schönste was man auf der Strasse sehen kann. Autos.

 

Also so schlimm ist es nun auch nicht. Aber ich fand kein Haus interessant genug fĂŒr ein Foto. Interresant war dieses Parkhaus.

 

Die Espanola war recht atmosphÀrisch. Das ist so eine Art Simon-Dach Strasse.

 

 

Aber da wir little Havanna nicht gefunden haben, sind wir nach Cape Florida. Ein Naturpark mit eingebautem Naherholungsgebiet und Badestrand. Baden und Sandburg bauen. Voll gut.

 

Ein Gedanke zu „Miami“

  1. mach doch mal bitte den blöden schriftzug aus. das copyright bzw. urheberrecht hast du doch auch so und genug fotos von miami die nicht mit einem handy aufgenommen worden gibts doch auch 😉

    ich glaube das mit der architektur ist auch geschmackssache wobei die autos natĂŒrlich schick sind. die sind bestimmt von den ganzen exilkubanern…

Kommentare sind geschlossen.