Los Angeles

Endlich in Los Angeles angekommen. Als ersts fällt das massive Verkehrsproblem auf. Richtig hübsch ist die Stadt auch nicht.

Aber als Highlight haben wir erst einmal auf der Queen Mary eingecheckt. Ja genau, dem Kreuzfahrtschiff. Das liegt jetzt in Long Beach dauerhaft vor Anker.

Eine Moviestarhomes Tour hat uns dann zum Ausblick über L.A. und das Hollywood Schild gebracht. Stars haben wir aber nicht gesehen.

Ein paar der Häuser sind schon recht nett.

Rodeo Drive ist aber grundsätzlich nur teuer und wenig interessant. Bis vielleicht auf den 2,5 Mio. € Bugatti.

Wir sind dann noch nach St. Monica runter um wenigstens etwas vom Strand zu haben. Wir waren auch in Malibu Beach, aber da war der Strand auf eine Lücke für Abwasser eingegrenzt, zwischen den Strandhäusern.

Von St. Monica Pier ging es dann rüber nach Venice Beach zu den Kiffern.