Planung

Als wichtigster Punkt ist hier zu nennen: Dies ist kein Urlaub! 🙂

Reiseanbieter: Canusa

Im Laden wird man zuverlässig und kompetent bedient. Im Gegensatz zu allen anderen Reisebüros, wurden wir hier wegen unseres langen und ausgefallenen Trips nicht blöd angeschaut.
Alle WĂĽnsche und Ziele wurden eingearbeitet.

Fahrzeug: Minivan von Alamo

Min. 2 Sitzbänke oder ähnliches sind für gemütliches Schlafen unabdingbar.

mögliche Route (als Karte)

  1. Miami
  2. Everglades: Krokos und sowas gucken
  3. Orlando: Hier gehts in einen Freizeitpark. GewĂĽnscht wurde der Wet’n’Wild Wasserpark
  4. Washington D.C.
  5. New York
  6. Niagara Falls
  7. Chicago
  8. Mt. Rushmore
  9. Salt Lake City: Ski fahren?
  10. Reno
  11. San Francisco
  12. Death Vally
  13. Las Vegas
  14. Grand Canyon
  15. Los Angeles